Zahnarzt Heidelberg - News und Infos

Zahnfee zahlt 2016 weniger

In den USA, wie auch in vielen anderen Ländern gibt es den Brauch der Zahnfee. Diese kommt und bringt den Kindern für jeden ausgefallenen Milchzahn Geld oder eine kleine Überraschung. Wie eine seit 1998 laufende Umfrage der US Firma Delta Dental zeigt sank der Milchzahnpreis 2016. The Original Tooth Fairy Poll sammelt seit 18 Jahren Auskünfte von Eltern und Kindern betreffend des Themas Zahnfee. So konnte ermittelt werden, dass die Zahnfee im Jahre 2000 im Mittel 1,50 $ pro Zahn bezahlte. Das beste Ergebnis konnten Kinder im Jahr 2014 mit durchschnittlich 4,36 $ pro Zahn erzielen. Trotz sinkenden Marktwerts der Milchzähne seit 2015 waren der Zahnfee 2016  Milchzähne über 250 Millionen $ wert. Auswertungen der Umfrage zeigen, dass der Wert eines Milchzahnes von der wirtschaftlichen Entwicklung abhängig ist.